„Soziales Handeln an Schule“ der IKJG e.V.

Zu den Leistungen des „Sozialpädagogischen Handelns an Schule“ gehören neben der Jugendsozialarbeit und der konzeptionellen Mitwirkung in Schule auch die Einzelfallberatung und Elternarbeit im Sinne des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes. Der Sozialpädagoge ist vielen Eltern durch die Gemeinwesenarbeit und seine Präsenz im Stadtteil bekannt. Er bietet neben seiner Projektarbeit in Schule, Jugendfreizeiten und Erwachsenenangebote im Quartier an. Das Projekt Bildungspartnerschaften mit seinen Familienpaten/-innen ist ein integriertes Angebot für Eltern und Kinder der 1.-4. Klasse.

Gemeinsam mit den Schüler/-innen und der Schulgemeinschaft entwickeln wir praxis- und bedarfsorientierte Projekte (z.B. Starke Kids, Sozialraumerkundung), bieten Erprobungsfelder (z.B. Ausbildung zu Schülermentoren, Qualifizierung zur Elternbegleiter/-in) oder begleiten Übergänge im Klassenverband. Die Schülervertretung (SV) ist dabei unser wichtigster Partner.

 

 

Ansprechpartner:

  Daniel Graf

  IKJG e.V.

  Dietrich – Bonhoeffer -Str. 16, 35037 Marburg

  Mo./Di./Do. in der SvB-Schule unter der Tel.: 166412-64

  Mi./Fr. im Stadtteilzentrum Tel.: 06421-992048-14

  E-Mail: graf@ikjg.de

 

 

 

 

 

 

Angebote für Schulbereich

Angebot

Wann

Wo

Was

Präsenz

Montag, Dienstag und Donnerstag

8.00 – 13.00 Uhr

Sophie-von-Brabant Schule

Europapavillon 2. Stock

Willy-Mock-Straße 12,

Büro Tobias Fiolka

Unterstützung …

bei allen Themen rund um Schule

Projekte…

in der Schule

Sprechstunde im

Stadtteil für Eltern


Freitag

10.00 – 13.00 Uhr

Stadtteilzentrum IKJG

Dietrich-Bonhoeffer-Str.16

Tel. Büro: 992048-13

Beratung …

zu Schulfragen

Beratungsangebot in der Schule

Montag

13.00 – 15.00 Uhr


Sophie-von-Brabant Schule

2. Stock Europapavillon

Willy-Mock-Straße 12,

Büro Tobias Fiolka

Tel Büro: 06421 16641264

Beratung …

zu allen Themen

Rund um die Schule

Angebote in der Jugendhilfe-Schule ( PDF)